News

September 2004

SCHOTTEL baut seine Marktpräsenz in Russland aus

Dass Russland nicht nur über riesige Rohstoffquellen verfügt, sondern auch eine der führenden Schiffbaunationen ist, weiß man bei SCHOTTEL schon lange. So bestehen jahrzehntelange Geschäftsbeziehungen, und das SCHOTTEL Image in...[mehr]

Juli 2007

Antriebsspezialist SCHOTTEL stellt sich neu auf

Mit einer überarbeiteten Produktpalette und einer Umstrukturierung des Unternehmens sieht sich der Antriebsspezialist SCHOTTEL für die steigenden Anforderungen im weltweiten Schiffbau gerüstet. Das Stammhaus SCHOTTEL GmbH & Co....[mehr]

Mai 2007

Offshore Entscheider setzen auf SCHOTTEL

Das Unternehmen SCHOTTEL bietet 360 Grad drehbare Antriebs- und Manövriersysteme, die besonders geeignet sind für Schiffe und Förderplattformen, welche bei Öl-, Gas- und sonstige Meeresgrunduntersuchungen und –bohrungen im...[mehr]

Mai 2007

Strategische Partnerschaft zwischen SCHOTTEL und Frydenbø

Mit Wirkung zum 31.3.2007 sind 15% der Anteile an der SCHOTTEL Gruppe an die Frydenbø Industri AS übergegangen.[mehr]

September 2006

Auf der SMM 2006 präsentiert SCHOTTEL seine Antriebssysteme an einem neuen Platz

„SCHOTTEL für die Welt der Schifffahrt” – unter diesem Motto entwickelt und baut SCHOTTEL Antriebs- und Manövriersysteme bis 30 MW Leistung für Schiffe aller Art und Größe. Das Unternehmen präsentiert seine Produktpalette und...[mehr]

Oktober 2005

Amerikanische Ingenieursvereinigungen würdigen Erfindung des Ruderpropellers

„Elmer A. Sperry Award“ posthum für SCHOTTEL-Firmengründer Josef Becker

 

Spay/Houston. Mit der Verleihung des “Elmer A. Sperry Award 2004” durch sechs US-amerikanische Ingenieursvereinigungen an den bereits 1973 verstorbenen...[mehr]

Oktober 2005

SCHOTTEL auf der EUROPORT MARITIME 2005

„SCHOTTEL für die Welt der Schifffahrt“ – unter diesem Motto entwickelt, konstruiert, baut und liefert das Unternehmen mit Sitz in Spay am Rhein innovative Antriebs- und Manövriersysteme bis 30 MW Leistung für Schiffe aller Art...[mehr]