WISMAR

SCHIFFSANTRIEBE IM GROSSFORMAT

Neben dem neuen Standort in Dörth unterhält SCHOTTEL eine weitere Produktionsstätte in Wismar. Die Niederlassung Wismar ist auf die Entwicklung und Produktion besonders großer Antriebsanlagen spezialisiert. Hier werden größere sowie ausfahrbare Ruderpropeller und Verstellpropeller gefertigt. Letztere können Leistungen bis 30.000 Kilowatt und Propellerdurchmesser bis 8 Meter erreichen.

Daneben hat sich Wismar als bedeutender Servicestandort etabliert. Das Service Center Nord steht für sämtliche Reparaturen der SCHOTTEL-Antriebe zur Verfügung. Ein Servicelager vor Ort sowie eine hochmoderne mechanische Fertigung halten die Reparaturzeiten dabei so gering wie möglich.

15.000m²
Produktionsfläche
seit 1963
Fertigung von Verstellpropellern
20m lange
Drehbank

ERFAHREN

LANGE TRADITION IM SCHIFFBAU

Der Bau von Schiffsantrieben hat am Standort Wismar eine lange Tradition. Seit den frühen 1960er-Jahren werden hier Verstellpropeller gefertigt. Nach der Übernahme durch die SCHOTTEL im Jahr 1999 wurde der Standort zu einer hochmodernen Fertigungsstätte ausgebaut. Heute stehen sieben Produktions- und Lagerhallen mit einem Umfang von 15.000 m² für die Produktion der Antriebe bereit.

Galerie