aprile 2014

HW Elektrotechnik ist Teil der SCHOTTEL Gruppe


Prof. Dr. Gerhard Jensen, Geschäftsführer von SCHOTTEL, und Dipl.-Ing. Harald Wendling, Geschäftsführer von HW Elektrotechnik, bei der Vertragsunterzeichnung zur mehrheitlichen Anteilsübernahme an der HW Elektrotechnik GmbH.

Die SCHOTTEL GmbH mit Sitz in Spay hat die Anteilsmehrheit an der HW Elektrotechnik GmbH in Laudert zum 24.03.2013 erworben. Geschäftsführer des neuen Unternehmens der SCHOTTEL Gruppe bleibt weiterhin Dipl.-Ing. Harald Wendling, früherer Haupteigentümer von HW Elektrotechnik.

Der Verbindung der beiden Unternehmen in der SCHOTTEL Gruppe geht eine langjährige und intensive Zusammenarbeit voraus: HW Elektrotechnik zählt zu den wichtigsten Zulieferern des elektrotechnischen Produktportfolios von SCHOTTEL. Die SCHOTTEL GmbH ihrerseits ist für HW Elektrotechnik die größte Auftraggeberin mit einem signifikanten Anteil am Gesamtgeschäft.

„Mit HW Elektrotechnik bauen wir unsere Fertigungstiefe zusätzlich aus“, erklärt Prof. Dr. Gerhard Jensen, Geschäftsführer bei SCHOTTEL. Dipl.-Ing. Harald Wendling ergänzt: „Gemeinsam planen wir nun die Erweiterung der Geschäftsfelder Automatisierungstechnik und Schaltanlagenbau und streben eine deutliche Steigerung des Produktionsvolumens an.“

Ausbau der Produktion in Laudert

Noch dieses Jahr wird daher in Laudert eine neue Fertigungshalle gebaut. SCHOTTEL Industries hat bereits ein rund 20.000 Quadratmeter großes Gelände erworben. Hier werden in Zukunft mit modernsten Methoden und hoher Produktivität international wettbewerbsfähige Schaltanlagen gefertigt