Informationen für Interessenten (Website)

bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten nach Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung

Stand: 05.09.2018

 

Herzlich willkommen bei SCHOTTEL HYDRO!

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Onlineauftritt. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre liegt uns sehr am Herzen. An dieser Stelle möchten wir Sie daher über den Datenschutz in unserem Unternehmen informieren. Selbstverständlich beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes neu (BDSG neu), des Telemediengesetzes (TMG) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen.

Unsere Websites sind durch technische Maßnahmen gegen Beschädigungen, Zerstörung oder unberechtigten Zugriff geschützt.

Um zu gewährleisten, dass Sie in vollem Umfang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten auf unseren Websites vertraut sind, haben wir diese Informationen umfassend und verständlich zusammengestellt. Wir möchten Ihnen versichern, alle erforderlichen technischen und organisatorischen Anstrengungen zu unternehmen, um Ihre Daten zu schützen.

 

1. Verantwortlicher

Verantwortlich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist:

SCHOTTEL HYDRO GmbH

Mainzer Str. 99

56322 Spay/Rhein

Germany

Tel.: +49 2628 / 61-0

E-Mail: hydro@schottel.de 

Geschäftsführer: Niels A. Lange

Sitz der Gesellschaft: Spay

Registergericht: Koblenz

Registernummer: HRB 24301

 

 2. Zwecke der Verarbeitung und Rechtsgrundlage

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art.6 Abs.1 lit.a DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art.6 Abs.1 lit.b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art.6 Abs.1 lit.c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art.6 Abs.1 lit.d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art.6 Abs.1 lit.f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

 

 3. Datenarten und betroffene Personen

Während Sie auf unsere Websites zugreifen, erfassen wir automatisch Daten von allgemeiner Natur. Diese Daten (Server-Logfiles) umfassen zum Beispiel:

  • die Art Ihres Browsers* (Typ/Version)
  • Ihr Betriebssystem*
  • den Domainnamen Ihres Internetanbieters
  • Zeitpunkt des Zugriffs auf die Website
  • Referrer URL* (die zuvor besuchte Seite)
  • Cookies
  • sowie weitere ähnliche allgemeine Daten

*Diese Daten können Sie ggf. unterdrücken, wenn Sie entsprechende Einstellungen an Ihrem System vornehmen. Ebenfalls werden diese Daten unmittelbar nach Erhebung von der IP-Adresse getrennt und nur noch zu statistischen Zwecken weiterverarbeitet. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer natürlichen Person ist danach nicht mehr möglich.

Diese Daten werden genutzt, um Ihnen die Websites korrekt darzustellen und werden bei jeder Nutzung des Internets abgerufen. Die anonymisierten Daten werden statistisch ausgewertet, um unseren Service für Sie zu verbessern.

Daten, die von uns erfasst werden, werden niemals ohne Ihre Einwilligung an Dritte weitergegeben oder mit personenbezogenen Daten verknüpft.

Die Verwendung von Cookies kann über Einstellungen in ihrem Browser verhindert werden. In den Erläuterungen zu Ihrem Internetbrowsers finden Sie Informationen darüber, wie man diese Einstellungen verändern kann. Einzelne Funktionen unserer Website können unter Umständen nicht richtig funktionieren, wenn die Verwendung von Cookies desaktiviert ist.

Sie als unser Websitebesucher sind im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung eine betroffene Person.

 

 4. Erhebung und Speicherung von Nutzungsdaten

Unserer Website verwendet Matomo (ehemals Piwik, nachfolgend Piwik genannt). Dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet “Cookies”. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert. Dies dient der Website-Optimierung unsererseits. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall nicht alle Funktionen der Website in vollem Umfang nutzen können.

Cookies starten keine Programme und übertragen keine Viren.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sogenanntes Opt-Out-Cookie abgelegt. Das hat zur Folge, dass Piwik keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, wird auch das Opt-Out-Cookie gelöscht und muss gegebenenfalls von Ihnen erneut aktiviert werden.

Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.

5. Zweckgebundene Datenverwendung

Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung und erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für welche Sie uns diese mitgeteilt haben. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht, sofern dies nicht zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung notwendig ist. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

Auch den unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

 

6. Drittland

Bei einem Website-Aufruf kann nicht gewährleistet werden, dass die Daten innerhalb der EU bleiben. Durch die Funktionsweise des Internets ist es ggf. technisch möglich, dass eine Anfrage auf dem Weg von Ihnen zu uns oder eine Website auf dem Rückweg über einen Server in einem unsicheren Drittland geleitet wird. Dies lässt sich auch nicht verhindern.

 

7. Datenminimierung, Datensparsamkeit

Im Allgemeinen ist es für die Nutzung unserer Internetseite nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Damit wir unsere Dienstleistungen aber tatsächlich erbringen können, benötigen wir ggf. Ihre personenbezogenen Daten. Dies gilt sowohl bei der Zusendung von Informationsmaterial oder bestellter Ware als auch für die Beantwortung individueller Anfragen. 
Wenn Sie uns mit der Erbringung einer Dienstleistung oder im Zusammenhang mit der Zusendung von Ware beauftragen, erheben und speichern wir Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nur, soweit es für die Erbringung der Dienstleistung oder die Durchführung des Vertrages notwendig ist. Dazu kann es erforderlich sein, Ihre persönlichen Daten an Unternehmen weiterzugeben, die wir zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsabwicklung einsetzen. Dies sind z. B. Transportunternehmen oder andere Service-Dienste. Falls wir für bestimmte Handlungen oder Leistungen Ihre personenbezogenen Daten erheben und speichern möchten, werden wir Sie an der entsprechenden Stelle unserer Internetseite um Ihre ausdrückliche Einwilligung ersuchen.

Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüber hinausgehende Datenverwendung zugestimmt haben.

Die IP-Adresse eines Website-Aufrufs wird bei uns 7 Tage gespeichert.

 

8. Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit

Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Auch können Sie die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Zu diesem Zweck können Sie sich an die im Impressum angegebene Kontaktadresse oder direkt an datenschutz(at)schottel.de wenden. Wir stehen Ihnen gerne für weitergehende Fragen zu unseren Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung.

Beachten Sie, dass sich Datenschutzbestimmungen ändern können. Es ist daher ratsam und erforderlich, sich über Veränderungen der gesetzlichen Bestimmungen und der Praxis von Unternehmen zu informieren.

Nähere Informationen erhalten Sie unter dem folgenden Link des Landesbeauftragten für Datenschutz des Landes Rhinland-Pfalz: http://www.datenschutz.rlp.de/

 

9. Datenschutzerklärung zur Verwendung eines LinkedIn Share-Buttons

Sie finden auf unserer Internetseite Plugins des sozialen Netzwerks LinkedIn respektive der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden „LinkedIn“ genannt). Die Plugins von LinkedIn können Sie am entsprechenden Logo oder dem „Recommend-Button“ („Empfehlen“) erkennen. Bitte beachten Sie, dass das Plugin beim Besuch unserer Internetseite eine Verbindung zwischen Ihrem jeweiligen Internetbrowser und dem Server von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird somit darüber informiert, dass unsere Internetseite mit Ihrer IP-Adresse besucht wurde. Wenn Sie den „Recommend-Button“ von LinkedIn anklicken und dabei zugleich in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, haben Sie die Möglichkeit, einen Inhalt von unserer Internetseiten auf Ihrer Profilseite bei LinkedIn-Profil zu verlinken. Dabei ermöglichen Sie es LinkedIn, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen beziehungsweise Ihrem Benutzerkonto zuordnen zu können. Sie müssen wissen, dass wir keinerlei Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten und deren Nutzung durch LinkedIn erlangen.

Weitere Einzelheiten zur Erhebung der Daten und zu Ihren rechtlichen Möglichkeiten sowie Einstellungsoptionen erfahren Sie bei LinkedIn. Diese werden Ihnen unter http://www.linkedin.com/static?key=privacy_policy&trk=hb_ft_priv zur Verfügung gestellt.

 

10. Kontakt

Wenn Sie uns eine E-Mail schicken, werden die entsprechenden Daten zur Bearbeitung gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

11. Zuständige Datenschutzbehörde & Beschwerderecht

Sollten Sie mit unseren Angaben oder unserer Dienstleistung unzufrieden sein, so teilen Sie uns dies bitte unter den o.g. Kontaktdaten mit. Nutzen Sie diese bitte auch, wenn Ihnen ein Datenschutzverstoß auffällt. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Grundsätzlich haben Sie auch das Recht, sich über die Verarbeitung Ihrer Daten bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Dies können Sie bei einer für Ihren Wohnort zuständigen Aufsichtsbehörde oder der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde tun.

 

Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:  

Landesamt für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz

Postfach 30 40

55020 Mainz

Deutschland

 

E-Mail: poststelle@datenschutz.rlp.de 

Internet: https://www.datenschutz.rlp.de

 

12. Datenschutzrichtlinie, Nutzungsbedingungen und Verkaufsbedingungen

Diese Datenschutzrichtlinie gilt zusammen mit unseren Nutzungsbedingungen und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Gemeinsam regeln diese die Bedingungen zur Nutzung dieser Websites.

 

13. Änderung der Datenschutzbestimmungen

Unsere Datenschutzerklärung können in unregelmäßigen Abständen angepasst werden, damit sie den aktuellen rechtlichen Anforderungen entsprechen oder um Änderungen unserer Dienstleistungen umzusetzen, z. B. bei der Einfügung neuer Angebote. Für Ihren nächsten Besuch gilt dann automatisch die neue Datenschutzerklärung.

 

14.  Social Media-Präsenzen

Wir betreiben verschiedene Social Media-Präsenzen, um auch über diesen Weg mit Ihnen in Kontakt zu treten. Dabei werden personenbezogene Daten ggf. auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) verarbeitet, was wir jedoch nicht beeinflussen können.

Die (technischen) Betreiber der entsprechenden Plattformen haben wir am Ende dieses Abschnitts aufgelistet. Dort finden Sie auch die Anschriften und weitere Kontaktmöglichkeiten, zum Beispiel für Auskunftsersuchen.

Ihre Daten und Ihr Nutzungsverhalten werden bei diesen Betreibern ggf. analysiert. Dazu können Cookies oder vergleichbare Techniken oder die Speicherung der IP-Adressen eingesetzt werden. Die Daten können dann für Werbezwecke und Marktforschung genutzt werden. So erhalten Sie ggf. auf Grund Ihres Nutzerprofils auf Sie zugeschnittene Werbung innerhalb dieser Präsenzen oder auch auf anderen Seiten, die in der Lage sind, die von diesen Präsenzen gesetzten Cookies etc. zu nutzen.

Als angemeldeter Nutzer dieser Seiten werden diese Informationen auch unabhängig vom jeweiligen Gerät genutzt. Einen Teil der Datennutzungen kann durch ein berechtigtes Interesse an einer effizienten Werbung über eine weltweit genutzte Plattform begründet werden (Art. 6 Abs. 1 lit.f DS-GVO). Da die Betreiber die technischen Plattformen bestimmen, haben wir keine Möglichkeit, bei Ihnen eventuell notwendige Einwilligungen einzuholen. Weitere Details dazu und zu Ihren Nutzer-/Betroffenenrechten bei den Betreibern entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Präsenzen.

Die von uns betriebenen Social Media-Präsenzen dienen lediglich dem Zweck, mit denjenigen Nutzern auf bequeme Weise zu kommunizieren, die bereits bei diesen Netzwerken Mitglied sind. Es ist weder notwendig, noch wird es von uns empfohlen, dort Mitglied zu werden, um mit uns in Verbindung zu treten. Informationen oder besondere Angebote kommunizieren wir auch auf anderen Kanälen.

  

Twitter:

Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07, Ireland

 Twitter ist zwar unter dem US-Privacy-Shield zertifiziert (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO), dennoch muss damit gerechnet werden, dass sich diverse Risiken für Sie als Nutzer ergeben können. Twitter informiert über seine Datenschutzrichtlinie unter: https://twitter.com/de/privacy