November 2016

SCHOTTEL vermittelt Expertenwissen neu


Beim neuen SCHOTTEL-Weiterbildungsprogramm bestimmt der Interessent Termin, Ort und Umfang selbst.

Beim neuen SCHOTTEL-Weiterbildungsprogramm bestimmt der Interessent Termin, Ort und Umfang selbst. Die Bandbreite erstreckt sich von einzelnen Produktschulungen bis zum Training mit spezieller Vertiefung, entweder im Hauptquartier Spay oder direkt auf dem (eigenen) Schiff.

 

Individuell zugeschnittene Weiterbildungen

Zur Wahl stehen produkt- und anwendungsorientierte Themen. In den Produktseminaren erhalten technisch tätige Crew-Mitglieder sowie Wartungspersonal Expertenwissen zu einzelnen SCHOTTEL-Antrieben. Daneben können sich drei Zielgruppen noch weiter qualifizieren: Fachkräfte für Elektrotechnik im Bereich Automation, Mechaniker im Fortgeschrittenen-Workshop und Kapitäne/Skipper auf Simulator oder Schiff; jeweils auf Basis der SCHOTTEL-Systeme. Die theoretischen Kenntnisse in Mechanik und Elektrik werden in der praktischen Anwendung auf neuestem Trainingsequipment vertieft.

 

Neues Konzept mit voller Flexibilität

Allen Schulungen gemein ist effektives Lernen in kleinen Gruppen. Kursleiter sind langjährig erfahrene Experten, die in vollfunktionsfähig ausgestatteter Trainingsumgebung mit den Teilnehmern praxisgerechte Szenarien simulieren. Je nach Interesse und Zeitverfügbarkeit werden in vorheriger Absprache einzelne Schwerpunkte in den Fokus gerückt oder vor Ort beim Kunden durchgeführt. Beim Training am Hauptsitz der SCHOTTEL GmbH profitieren die Teilnehmer neben einem Rund-um-Service mit Unterbringung von einer Werksführung in einer der weltweit modernsten Produktionsstätten für Schiffsantriebe in Dörth.

 

Schulungen in der SCHOTTEL Academy

Seit 2011 vertieft maritimes Fachpersonal in der SCHOTTEL Academy professionell sein Wissen. Die stetig wachsende Nachfrage erforderte nun, dass die Academy die Lernmodule strukturiert anbietet, dabei aber Freiräume für individuelle Zusammenstellungen lässt.

 

Mehr Infos unter academy(at)schottel.de oder in der neuen Trainingsbroschüre unter www.schottel.de/academy.