Systemlösungen – Antriebe und Manövriersysteme

Für Schiffstypen unterschiedlichster Art bieten wir leistungsfähige, wirtschaftliche und effiziente Antriebe sowie Manövriersysteme.

 

Eine funktionsbezogene Marktsegmentierung hilft uns, gezielt Kundenbedürfnisse zu berücksichtigen: Binnenschifffahrt, Fluss- und Küstenschifffahrt, Fähren, Yachten, hafen- und seegehende Schlepper, Seeschifffahrt, Offshore- Anlagen und militärische Anwendungen. Jeder Bereich stellt unterschiedliche Anforderungen, für die unsere Ingenieure und Techniker die entsprechenden Lösungen entwickeln.

STP Twin-Propeller

Zwei Propeller sind auf einer gemeinsamen Welle angeordnet und drehen in die gleiche Richtung. Der STP stellt die erfolgreiche Optimierung des Gesamtsystems Ruderpropeller mit einem wesentlich höheren Wirkungsgrad dar und ist der ideale Antrieb für Schiffe im mittleren Geschwindigkeitsbereich mit einsatzspezifisch höheren Propellerbelastungen.


SCD Combi Drive

Der SCHOTTEL Combi Drive (SCD) ist ein elektrischer Antrieb. Der Elektromotor ist vertikal in das Tragrohr des Ruderpropellers integriert. Der SCD kombiniert die Vorzüge eines leistungsstarken Antriebs mit einer hydrodynamisch vorteilhaften, schlanken und wartungsfreundlichen Konstruktion kombiniert. Er deckt den Leistungsbereich von 2000 bis 3800 kW ab.

SCP Verstellpropeller

Die SCHOTTEL Verstellpropeller (SCP) sind Propulsionsanlagen, die nahezu in allen Schiffstypen eingesetzt werden können. Das Leistungsspektrum reicht von 600 kW bis 30.000 kW. In diesem Leistungsbereich werden Propeller von ca. 1,5 bis 8,0 m Durchmesser eingesetzt.

STT Querstrahlanlagen

Mit SCHOTTEL Querstrahlanlagen (STT) bieten wir zuverlässige Manövrierhilfen für alle Schiffstypen an. Entweder mit Fest- oder Verstellpropellern sind sie unverzichtbar für sicheres Manövrieren im Hafen oder Positionieraufgaben.