Zeit, Segel zu setzen

Als Propulsionsspezialist setzen wir natürlich vor allem auf technisches Know-how. Die bevorzugten Studiengänge sind Maschinenbau, Elektrotechnik, Strömungsphysik sowie Luft- und Raumfahrttechnik. Doch ganz entscheidend ist die Schnittstelle zwischen Technik und Wirtschaft. Kundennähe, Serviceorientierung, Termintreue, Wirtschaftlichkeit sind nicht weniger wichtig als Innovationskraft und industrielle Forschung.

 

In jedem Fall suchen wir Persönlichkeiten mit sehr guten analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten, kreativem Potenzial, guten kommunikativen Fähigkeiten – auch in Englisch – und persönlicher Kompetenz, die zur erfolgreichen Teamführung beiträgt. Besonders unsere Vertriebsingenieure sollten sich auf Englisch sehr gut ausdrücken können. Leistungsbereitschaft, Engagement und die Neugier, zu Lösungen zu kommen, die nicht auf der Hand liegen, schätzen wir besonders.